Verdrehte Welt in Mutter´s Hirn

Der Vater ist schuld, wenn die Kinder etwas wollen, das die Mutter nicht will

Mütter, die die Kontrolle über ihre Kinder haben wollen, werden den Willen ihrer Kinder nicht achten. Sie werden dann, wenn die Kinder etwas wollen, das die Mutter nicht will, den Vater dafür verantwortlich machen.

Zum Beispiel gibt es Kinder, die gerne sowohl beim Vater als auch bei der Mutter leben würden, im sogenannten Wechselmodell. Hat die Mutter etwas dagegen, aus welchen Gründen auch immer, kann sie behaupten, der Vater hätte die Kinder manipuliert, dass sie so etwas sagten.

Die Mutter suggeriert so, dass die Kinder vom Vater fremdbestimmt wären. Eine Mutter, die ihre Kinder fest im Griff hat, sie also fremdbestimmt und ihren Willen nicht respektiert, wird ihr eigenes Tun dem Vater vorwerfen, sobald sich der Wille der Kinder gegen sie richtet.

Leider schliessen sich die Jugendämter und auch Familienrichter in sehr vielen Fällen dieser Logik an und unterstützen die Mutter in ihrer Projektion auf den Vater. Die Folge ist, dass Kinder vom Vater entfremdet werden und der Umgang mit ihm zweitweise oder ganz ausgesetzt wird oder nur betreut (also unter Aufsicht einer anderen Person) stattfindet.

Der Wille der Kinder wird gebrochen,

indem der Vater als der Schuldige für die mutter-feindlichen Gedanken der Kinder ausgemacht wird. Die Mutter definiert, was die Wahrheit in der Familie ist und wer welchen Willen äußern darf und welchem Willen stattgegeben wird. Jugendämter und Gerichte folgen und unterstützen diesen Machtanspruch der Mutter.

Der Manipulations-Vorwurf an den Vater ist das Mittel, um den Willen der Kinder zu brechen. Hätten Väter nach einer Trennung die Chance auf eine gleichberechtigte Elternschaft, dann könnten Väter sicherstellen, dass der Wille der Kinder respektiert würde.

Leider scheinen Familiengerichte keine Kinder mit starken Persönlichkeiten zu wollen.

Auch nachzulesen unter: Freifam.de

Share
0
Beitrag erstellt 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben

Enjoy this blog? Please spread the word :)